KIRKE Antike-Lexikon für Schule und Studium: A Telemachos
A| B| C| D| E| F| G| H|
I| K| L| M| N| O| P| Q|
R| S| T| U| V| X| Y| Z|
Autoren



Asklepiadeus maior
Asklepiadeus minor
Ataraxie
Athamas

Atlas

Atreus
Atropos
Atticus
Attizismus
Augias
Augsburg
Augusta Treverorum
Augusta Vindelicium
Aurora
Ausonius
Atlas

Sohn des Titanen Iapetos und der Okeanide Klymene, Bruder des → Prometheus; Atlas hatte die Aufgabe, an einem Ende der Welt (meist in Nordwestafrika lokalisiert) mit seinen Schultern den Himmel zu tragen. Atlas wurde mit verschiedenen Sagen (→ Mythos) in Verbindung gebracht. So sollte → Hercules für → Eurystheus den goldenen Apfel der → Hesperiden holen. Dies gelang dem Helden, weil er Atlas täuschte. Mehrere Dichter erzählen von Atlas: → Homer (Odyssee), → Ovid (Metamorphosen 4, 628 662) und Hygin (Fabulae 150; 192). Nach Atlas wurde ein Gebirge in Nordwestafrika (→ Karte) benannt.

ds
Impressum Kontakt